Die Kammern der Steuerberater sind Körperschaften des öffentlichen Rechts. Die Hauptaufgaben der Kammern sind insbesondere die Überwachung der Einhaltung beruflicher Verpflichtungen. Darüber hinaus müssen sie auch die beruflichen Interessen ihrer Mitglieder vertreten und ihre Aus- und Weiterbildung fördern. Die Mitglieder der Kammer müssen von einer Steuerberaterkammer ernannt werden, bevor sie in ihrem Beruf arbeiten. Die Mitglieder sind verpflichtet, ein Abonnement für die Kammer zu zahlen. Das Abonnement wird von der jeweiligen Kammerversammlung festgelegt. Bitte fragen Sie die zuständige Kammer, wie viel Abonnement in Ihrem Fall bezahlt werden muss. Die Bestellung eines Steuerberaters ist bei der für den Standort Ihrer Kanzlei zuständigen Steuerberaterkammer zu beantragen. Dort erhalten Sie das entsprechende Formular. Füllen Sie das Formular aus und reichen Sie es zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die zuständige Kammer weiter. Steuerberater und Steuerberater müssen von der steuerberaterkammer bestellt werden, die für den Standort ihrer Kanzlei zuständig ist, um ihren Beruf ausüben zu können. Zusammen mit der Ernennung wird auch die Mitgliedschaft akzeptiert. Dies ist in einer Steuerberaterkammer obligatorisch.

Als moderner Unternehmer brauchen Sie einen Steuerberater, der sich über die ausgetretenen Pfade hinauswagen kann. Ganz gleich, ob Sie den niederländischen Markt betreten möchten oder seit Jahren hier Geschäfte machen, Sie benötigen einen Steuerberater, dem Sie vertrauen können, um Ergebnisse zu erzielen. Sie brauchen eine Firma, die internationale Geschäfte versteht und die Komplexität der niederländischen Steuergesetze und -vorschriften auswendig kennt. Vor allem aber brauchen Sie einen Sparringspartner, der realisiert, was Ihnen wichtig ist, von den kleinsten fiskalischen Details bis hin zur Leitstrategie und Vision hinter Ihrem Unternehmen. Die oben genannten Buchhalter, die die benötigte Zeit absolviert haben, können sich online für ein Upgrade bewerben (Digital Services -> Anwendungen/Schulungen -> Upgrade -> Upgrade-Anwendung). Haben Sie Fragen zu deutschen Steuererklärungen oder Steuerpflichten? Aufgrund der großen Anzahl von Buchhaltern und mit der Einführung von zwei Buchhaltungsklassen, A und B, haben wir Fernlehrgänge initiiert. Die Bewertung soll die wissenschaftliche und berufliche Angemessenheit der Buchhalter bestätigen, die für den Erhalt der Klasse-A-ID als notwendig erachtet wird. Im Bereich Steuerdienstleistungen gibt es zwei Hauptfunktionen: Steuerberatung und Steuerkonformität.

Steuerberatung beinhaltet häufig die Arbeit in einem multidisziplinären Team und Treffen mit Finanzdirektoren und Senior Managern bei Kundenbesuchen. Die Einhaltung der Steuervorschriften impliziert, dass Sie einen spezialisierteren Ansatz zur Analyse der Geschäfts- und Steuerprofile Ihrer Kunden verfolgen, nach Prozessverbesserungen suchen und mit beratenden Kollegen zusammenarbeiten. Aber beide Funktionen haben gemeinsame Prinzipien – beginnend mit einem tiefen Verständnis des Kunden und einer detaillierten Kenntnis der technischen Fragen gepaart mit der Kommunikation komplexer technischer Informationen in klarer und verständlicher Weise. Eine typische Kundenbeziehung beinhaltet: Sobald alle Voraussetzungen für den Termin erfüllt sind, wird eine Ernennungsbescheinigung ausgestellt. Sie werden in das Berufsregister eingetragen.