Es wurden keine Kompatibilitätsdaten gefunden. Bitte tragen Sie Daten für „html.elements.attributes.pattern“ (Tiefe: 1) in das MDN-Kompatibilitätsdaten-Repository ein. Unicode-Muster haben strengere Regeln, welche Zeichen innerhalb des Musters escapeiert werden können. Siehe diese Referenz: Sie können weitere Validierungen über diesen Link finden – html5pattern.com/Dates Wenn Sie ein Muster enthalten, geben Sie eine Beschreibung des Musters in sichtbarem Text in der Nähe des Steuerelements an. Fügen Sie außerdem ein Title-Attribut ein, das eine Beschreibung des Musters enthält. Benutzer-Agents können den Titelinhalt während der Einschränkungsüberprüfung verwenden, um dem Benutzer mitzuteilen, dass das Muster nicht übereinstimmt. Einige Browser zeigen eine QuickInfo mit Titelinhalten an, die die Benutzerfreundlichkeit für gesichtete Benutzer verbessert. Darüber hinaus kann die hilfsfähige Technologie den Titel laut vorlesen, wenn das Steuerelement in den Fokus gerückt wird, aber dies sollte nicht für die Barrierefreiheit herangezogen werden. Wenn ein Steuerelement über ein Musterattribut verfügt, muss das title-Attribut, falls verwendet, das Muster beschreiben. Es wird im Allgemeinen davon abgeraten, sich auf das Title-Attribut für die visuelle Anzeige von Textinhalten zu verlassen, da viele Benutzer-Agents das Attribut nicht auf eine zugängliche Weise verfügbar machen. Einige Browser zeigen eine QuickInfo an, wenn ein Element mit einem Titel bewegt wird, das jedoch nur Tastatur- und Touch-Only-Benutzer auslässt. Dies ist einer der gründe, warum Sie Informationen enthalten müssen, die Benutzer darüber informieren, wie sie das Steuerelement ausfüllen, um den Anforderungen zu entsprechen. .*(`d{3}`d{3}`d{2}`d{2}`d{2}|`d{3}`d{2}`d{2}`-d{3}|`d{10}).* dieses Muster funktionierte einwandfrei.

Aber plötzlich hört es in Letzter Zeit in Chrom und Oper auf zu arbeiten. Was ist hier los? Was ist das für ein Problem hier und wie ist es falsch? Opera informiert über ungültige Flucht, gleiche in Chrom. Es funktioniert gut, wenn es in js überprüft wird. Ein HTML-Formular mit einem Eingabefeld, das nur drei Buchstaben (keine Zahlen oder Sonderzeichen) enthalten kann: Wenn der Wert der Eingabe nicht die leere Zeichenfolge ist und der Wert nicht mit dem gesamten regulären Ausdruck übereinstimmt, gibt es einen aus einem patternMismatch . Der reguläre Ausdruck des Musters muss, wenn er mit dem Wert abgeglichen wird, seinen Start am Anfang der Zeichenfolge und sein Ende am Ende der Zeichenfolge verankert haben, was sich etwas von den regulären JavaScript-Ausdrücken unterscheidet: Im Fall des Pattern-Attributs stimmen wir mit dem gesamten Wert überein, nicht nur mit einer Teilmenge, als ob am Anfang des Musters ein „(?:“- impliziert würde, und am Ende ) . Указывает регулярное выражение, согласно которому требуется вводить и проверять данные в поле формы. – Muster, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

Das SL+D-Muster (Simple List and Details) wird verwendet, um Daten für Entitäten mittlerer Komplexität zu verwalten. Entitäten mittlerer Komplexität sind Entitäten mit sechs oder mehr Feldern. Das Muster „Einfache Liste“ sollte für einfache Entitäten mit weniger als sechs Feldern verwendet werden. Es gibt einige Ausnahmen, bei denen Entitäten mit bis zu 15 Feldern immer noch als einfache Entitäten betrachtet werden. Das Muster „Einfache Liste“ und „Details“ wird vorgeschrieben, wenn diese Bedingungen erfüllt sind: IdentityEscape: In BMP-Mustern können viele Zeichen mit einem umgekehrten Schrägstrich vorangestellt werden und werden als sie selbst interpretiert (z. B.: Wenn nicht vier hexadezimale Ziffern folgen, wird sie als u interpretiert). In Unicode-Mustern funktioniert das nur für die folgenden Zeichen (wodurch für Unicode-Codepunkt-Escapes die Option „U“ freiwird):