England ist berühmt… Berühmt für seine Landschaften, die die Insel so einzigartig vielfältig machen. Umgeben von der irischen See im Westen, dem Atlantik im Südwesten und der Nordsee im Osten haben sich über Jahrmillionen vielfältige Naturräume entwickelt. Von der britischen Küste, die mit ca. 12.500 Metern fast doppelt so lang ist wie die Küste Italiens. Über die britischen Tiefebenen, die vom Rückgrat Englands, den Pennines, durchzogen ist oder die malerische Flusslandschaft der Themse – es gibt unzählige Wunderwerke der Natur zu bestaunen.

England und London als Backbacker erleben

Berühmt ist England aber auch für seine Geschichte. So ziehen in England jedes Jahr weltweit einmalige kulturhistorische Zeugnisse tausende Besucher in ihren Bann, beispielsweise die Steinkreise von Stonehenge oder der Hadrianswall im Norden, der einst den römischen Besatzern Schutz vor irischen und schottischen Stämmen bieten sollte. Nicht zuletzt ist England natürlich berühmt für seine Kultur – die Pubs, Fish & Chips oder der typisch britische Humor sind nur ein paar Eigenheiten der Insel, die nicht ohne Grund weit über die Grenzen Europas hinaus bekannt sind. Warum also nicht im Zuge eines Work and Travel – Aufenthaltes nach England gehen und die Vielfalt der Insel hautnah erleben? Als Backpacker kann man das Land ganz individuell bereisen.

Das London Eye mal aus einer anderen Perspektive

Viel zu sehen gibt es zum Beispiel im West Country, das im Südwesten Englands liegt. Das Gebiet lockt mit viel Abwechslung: neben wunderschönen ländlichen Gegenden und tollen Küstenabschnitten, liegt auch die vibrierende Stadt Bristol und der historische Kurort Bath. Für unberührte Landschaften, raue Steilküsten und lange Strände ist Cornwall das richtige Reiseziel. Das Zuhause der Sagengestalt König Artus trumpft mit einem milden Klima, keltischem Erbe und vielen Sehenswürdigkeiten auf. Dazu gehört die Burg Tintagel, das Bodmin Moor sowie das Eden Projekt, ein botanischer Garten mit den größten Gewächshäusern der Welt in denen Vegetationszonen simuliert werden. Der Südwesten ist nur ein Beispiel für den landschaftlichen, kulturellen und geschichtlichen Reichtum Englands. Backpacker haben bei einem längeren Aufenthalt die optimalen Bedingungen um noch mehr von der Insel zu entdecken. Eine kostengünstige Möglichkeit für Reisen innerhalb des Landes sind dabei Überlandbusse.

Um den Ausflug zu etwas ganz besonderem zu machen, können Backpacker auch in einer Ferienwohnung übernachten. Auf Interhome ist etwas für jeden Geldbeutel dabei. Eine Nacht in einem typisch englischen Cottage rundet die Reise perfekt ab und sorgt für einzigartiges Flair.