Work and Travel Blog

Immer auf dem neusten Stand - News und Berichte zum Thema Work and Travel

Work and Travel Australien – Die schönsten Stopover-Ziele

Der Weg ist das Ziel – das gilt auch für eine Reise. Um sich den Weg ins Auslandsabenteuer besonders aufregend zu gestalten, kann in den Flug ein sogenanntes „Stopover“ eingebaut werden. Das ist ein absichtlich angeflogener Zwischenstopp auf der Reise, der nicht nur zum Umsteigen genutzt wird, sondern eine oder mehrere Übernachtungen beinhaltet, sodass eine Städtetour oder ähnliches eingebaut werden kann. Vor allem bei einem Flug nach Australien, fast ein mal um den Globus, kann die Reise genutzt werden um noch mehr von der Welt zu sehen.

Work and Travel Australien: Hawaii als Stopover-ZielHier sind 4 der schönsten Stopover Destinationen:

Bali – kleine Insel, große Landschaftsvielfalt

Die Insel in Indonesien bietet Berge, Küstenabschnitte mit wunderschönen Sandstränden, üppige Reisfeld-Terrassen sowie karge vulkanische Hügel. Aber auch die Kultur der rund 3,9 Millionen Einwohner-Insel mit ihrer spirituellen Prägung ist einzigartig. Zahlreiche Tempel, zum Beispiel Tanah Lot, der Meerestempel oder Pura Luhur Ulu Watu, ein Tempel an einer Steilklippe, künstlerische Orte wie Batubulan, das Dorf der Bildhauer oder Celuk, das Dorf der Silberschmiede sind nur einige Beispiele für Balis reiche Kultur. Sportfans können die Insel zum Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Rafting nutzen.

Singapur – eintauchen in die Vielfalt Südostasiens

Der Stadtstaat Singapur mit seinem riesigen Hafen, seinen internationalen Handelsbeziehungen und chinesischen, malaiischen und indischen Einflüssen ein buntgemischtes Urlaubziel. Tropisches Klima, gute Shoppingmöglichkeiten, leckeres Essen und ein aufregendes Nachtleben machen die Stadt zum optimalen Stopover. Zwischen Hochhäusern und Kolonialbauten sind außerdem zahlreiche Tempel, Museen, Strände und Naturreservate zu finden. Ein besonderes Erlebnis sind Chinatown, Little India und das arabische Kampong Glam, hier gibt es leckere Spezialitäten aus den verschiedenen Ländern.

Hawaii – vulkanische Schönheit

Der fünfzigste Staat der USA, der im Pazifischen Ozean liegt, ist vor allem für seine landschaftliche Schönheit bekannt. Hawaii besteht aus ca. 1000 kleinen Inseln vulkanischen Ursprungs. Auf der Insel Oahu liegt die Hauptstadt Honolulu und die bekannten Surferdestinationen Waikiki Beach und North Shore. Ein weiteres Highlight Hawaiis ist der Volcano National Park auf Big Island, der größten Insel des Staates. Maui ist ein weiteres Surferparadies, aber auch ein optimaler Beobachtungsort für Buckelwale, die das warme Wasser Hawaiis genießen. Unterwasserfans können hier auch im Molokini Krater, einem teilweise im Meer versunkenen Vulkan, tauchen.

Kuala Lumpur – multikulturelle Metropole

Die Hauptstadt Malaysias ist über die Jahre zu einer geschäftigen Metropole herangewachsen. Die Stadt ist voll von architektonischen Sehenswürdigkeiten, dazu gehören zum Beispiel Petronas Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt, im Stadtteil „Goldenes Dreieck“, der über zahlreiche Einkaufzentren und ein pulsierendes verfügt. Aber auch die Lake Gardens, ein großer Park mit Schmetterlingen, Rotwild und verschiedenen Vogelarten, sind einen Besuch wert.

Um einen kleinen Zwischenstopp in einer dieser Destinationen zu einem guten Preis zu bekommen, sollte man vorher auf Flugportalen günstige Flüge vergleichen. So wird selbst der Hin- oder Rückflug des Auslandsaufenthalts zu einem Abenteuer.

Die Kommentare sind geschlossen.